Bieterverfahren beendet

Das Bieterverfahren für diese Fläche ist vor Kurzem beendet worden. Alle Bieter werden über den Ausgang des Verfahrens benachrichtigt. Geben Sie bitte für diese Fläche keine Gebote mehr ab. Hier geht es zurück zur Übersicht.

Bitte beachten Sie, dass das Bieterverfahren für diese Fläche vor Kurzem beendet worden ist. Bitte geben Sie keine Gebote mehr für diese Fläche ab.

Steckbrief

ca. 50-90-j. sehr wüchsiger Laubmischbestand

Verkauft wird ein ca. 50- bis 90-jähriger Laubmischbestand mit ca. 90-jährigen Altkiefern und 50- bis 80-jährigen Eichen sowie einzelnen Birken. Die Fläche befindet sich im Land Brandenburg in der Gemarkung Bärenklau, in der Nähe von Oranienburg und unweit der Stadtgrenze von Berlin. Der Wald eignet sich für die forstwirtschaftliche Bewirtschaftung, Brennholzgewinnung oder zur naturschutzfachlichen Weiterentwicklung.

Angaben zur Fläche

Flächengröße (㎡):
10.746 ㎡
Land:
Deutschland
Flächengröße (ha):
1,07 ha
Bundesland:
Brandenburg
Gemarkung:
Bärenklau
Landkreis:
Oberhavel
Flur(e):
3
Lage:
16727 Bärenklau Gemeinde Oberkrämer
Flurstück(e):
105
Erreichbarkeit:
Über Germendorfer Weg in Bärenklau gut erreichbar

Informationen zur Baumart / zum Holz

Baumart:
Altkiefern, Eichen, Birken, Traubenkirsche im Unterstand
Bestockungsgrad:
1,0
Holzvorrat / ha:
300 Fm
Durchgef. Maßnahmen:
keine
Holzvorrat / Gesamtfläche:
321 Fm
mgl. Folgemaßnahmen:
bei Bedarf Nutzung des Holzes

Sonstige Informationen zur Fläche

Verkehrssicherung:
keine Maßnahmen, da Wald
Altlasten:
keine
Grenzen:
Grenzsteine vorhanden; Außengrenzen deutlich markiert
Schäden:
keine
Naturschutz:
keine Auflagen
Borkenkäfersituation:
keine
Sonstiges:
Standort eignet sich z. B. auch für Streuobstwiese
Wildverbiss:
Verbiss zum Teil an junger Eberesche

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit besteht. Insbesondere die Naturaldaten, wie der Holzvorrat werden angeschätzt!

Bildergalerie

< zurück weiter >

Video

Um einen Live-Eindruck von der Fläche zu erhalten, können Sie sich diese nun als Video anschauen. Hierbei erhalten Sie einen Einblick über die Baumartenzusammensetzung, den Bestockungsgrad, das Alter des Bestandes, der Qualität des Holzes und der Verjüngungssituation.

Überblick über den Bestand Videorund- und Überflug

Gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vom 25. Mai 2018 möchten wir Sie hiermit darauf hinweisen, dass beim Darstellen des Videos personenbezogene Daten an Google übermittelt werden. Darüber hinaus speichert Google Cookies auf Ihrem Rechner, um den Dienst anbieten zu können. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lage und Karte

Region:
Kremmen
Nächste Stadt:
Oranienburg, Berlin
GPS-Koordinaten:
L: 52.72859, B: 13.15308

Mit der nachfolgenden interaktiven Karte können Sie die Fläche und ihre Umgebung erkunden. Vergrößern oder verkleinern Sie die Ansicht, indem Sie auf den "+"- bzw. "-" - Button klicken oder mit dem Mausrad scrollen. Um weitere Funktionen nutzen zu können und eine größere Ansicht der Karte zu öffnen, klicken Sie bitte auf das entsprechende Symbol    ganz oben rechts.

Gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vom 25. Mai 2018 möchten wir Sie hiermit darauf hinweisen, dass beim Darstellen der Karte personenbezogene Daten an Google übermittelt werden. Darüber hinaus speichert Google Cookies auf Ihrem Rechner, um den Dienst anbieten zu können. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Jetzt Gebot abgeben

Wie funktioniert das rechtlich geprüfte Verfahren?

Im Folgenden können Sie den Gesamtpreis eingeben, für den Sie Ihr Wunschobjekt erwerben möchten. Ihre Mitbewerber sehen die Höhe Ihres Gebotes hierbei nicht. Sie zahlen keine Maklerprovision, da sich die Flächen in unserem Besitz befinden. Um unnötige Bürokratie zu vermeiden, verzichten wir zudem auf Liquiditätsnachweise bei der Abgabe ihres Gebotes. Der Bieter, der das Höchstgebot abgibt, kann nach Abschluss des Verfahrens die Fläche erwerben. Nach Abgabe Ihres Gebots erhalten Sie eine Bestätigungsmail.

 

Bitte beachten Sie bei der Abgabe Ihres Gebotes, dass der Käufer eines Objektes die Notarkosten übernimmt. Diese sind einheitlich festgelegt, richten sich nach der Notarkostenordnung und belaufen sich auf ca. 1,5 % des Kaufpreises.

 

Nicht rechtzeitig eingehende Gebote – nach Ablauf der Gebotsfrist – werden nicht berücksichtigt. Wir garantieren Ihnen, dass der Kaufpreis des Höchstbietenden nach Gebotsende nicht nachverhandelt wird.

 

Bitte beachten Sie, dass wir gemäß Art. 5 Abs. 1 lit. c DSGVO im Sinne der Datenminimierung lediglich Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Gebot als Pflichtfelder abfragen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, auch Ihre Telefonnummer zu hinterlassen, um uns nach Abschluss des Bieterverfahrens zu ermöglichen, Sie zuverlässig zu erreichen, falls Sie das Höchstgebot abgegeben haben.

 

Weitere Fragen und Informationen zum Verfahren erläutern wir unter Häufige Fragen. Weiterführende Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen oder weitere Fragen haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir wünschen Ihnen nun viel Erfolg beim Bieten.

Bieterverfahren beendet

Da das Bieterverfahren bereits beendet ist, sehen Sie an dieser Stelle kein Formular für die Gebotsabgabe.

 

Haben Sie am Bieterverfahren teilgenommen, erhalten Sie von uns wenige Tage nach Verfahrensende eine Benachrichtigung über das Abschneiden Ihres Gebots per E-Mail.

 

Sollten Sie Fragen zur Fläche haben oder weitere Informationen würnschen, kontaktieren Sie uns bitte.

 

Gebotsdetails

Orientierungswert:
nach Gebot
bisher abgegebene Gebote:
25 Gebote
Start:
31.05.2021 - 18:00
Ende:
27.08.2021 - 18:00

Flächendetails

Berliner Bärenklau
ca. 50-90-j. sehr wüchsiger Laubmischbestand
Brandenburg
-
Oberhavel
10.746 ㎡
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.